Tom Bombadil, Rechte: Tom Bombadil
Alle PiXX mit freundlicher Genehmigung der Künstler.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Herzlich Willkommen auf der www-side
des Pub Tom Bombadil in Solingen
Burger Landstr. 103
42659 Solingen
Phone: 0212-41530
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 19 Uhr bis 1 Uhr
Mail = pubtombombadil@web.de

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Veranstaltungen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 20. April 2018 
###>>>  Einlass: 19:00 Uhr, Konzert: 20:00 Uhr <<<###

Russell Joslin
Russell Joslin is a singer/songwriter based in North East London (UK). He grew up in the countryside of Wiltshire before moving to London and quickly found himself the solo support act to much larger touring bands such as The Early Years, Scouting for Girls and Dot Allison. His first album ‘Dream Token’ was released in 2009 and was received by the press as ‘an album of eloquent beauty’, his sophomore effort ‘Jet Black And White’ was released summer 2011 and led to national radio play on BBC radio and XFM. He is currently touring his 3rd album ‘Harlequins’ and showcasing his duet with Melbourne raised singer and girlfriend Sarah McCaig all over Europe and the UK.
Russell Joslin, Rechte: Tom Bombadil
Mehr Infos zu Russell Joslin...

Eintritt = Spende für den Musiker

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Samstag, 21. April 2018 
###>>>  neun-10-dreißig  <<<###

Stables
From Matthew Lowe (Keston Cobblers Club) and Daniel Trenholme, comes the new alt-folk duo Stables. Stables was formed in January 2016 during late night drinks between Matthew and Daniel in London. Matthew was working on a new project idea at the time and, after playing through what was to become their first single, 'Steam', at 5 am, the duo was born, and quickly went public four months later. 'Beyond Brushes' (their debut album) was released to critical acclaim just nine months after, in August 2016, and was championed by the likes of BBC's Steve Lamacq, Tom Robinson and BBC6 Recommends amongst others, soon establishing them firmly on the circuit, with a growing fan base. Just a month after the release Matthew and Daniel embarked on their first UK headline tour, followed by a small French headline. Stables put emphasis on 'energy' when playing live; switching instruments and producing the sound of a full band, with big harmonies and varied styles. Matthew says; 'I always wanted to create a simple sound that could then be taken further when needed, from a small folk club, to a large festival stage'. Stables have gone on to tour the UK further, performing at major festivals including Glastonbury Festival and several European, headline tours. Stables' second album, 'Reverie', will be released at the end of February 2018, and has been tipped to surpass their debut. 'We're incredibly proud of this record and can't wait for people to hear it'. Matthew calls it an 'almost break up album' that he wrote whilst in a 'period of relationship unrest, which resolved during the process'. 'This is the album we always wanted to release when we first imagined Stables. We love our debut, but this feels like the sound we always set out to produce'.


Eintritt frei! Spende erbeten!

Mehr Infos zu Stables...
Stables, Rechte: Tom Bombadil
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sonntag,22. April 2018

###>>>  16.00 Uhr  <<<###

Einlass 15.30 Uhr 
Buchvorstellung & Lesung

 
"Wunderbar gedacht".....und andere Katastrophen

Autor: Armin Tofarn 
Geschichten mit Sinn- Unsinn- Ernst und Humor mit Phantasie- Ironie und Hinterlist 
Eintritt = Spende

        
 Rechte: Tom Bombadil
--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 28. April 2018 
###>>>  Einlass: 19:00 Uhr, Konzert: 20:00 Uhr <<<###

Paddy Schmidt
PADDY SCHMIDT Der Frontmann der Band PADDY GOES TO HOLYHEAD, der bekanntesten Irish Folk Band Deutschlands, ist nicht nur ein charismatischer Sänger, sondern auch einer der besten Mundharmonikaspieler des Planeten. Der Mann mit dem Gespür für die irische Musik und der rauen Whiskystimme hat auch ein Herz für die einsame und einzigartige Natur Skandinaviens. Im Juni 2012 fuhr er auf seiner Harley-Davidson zum Nordkap auf die Nordspitze Europas um sein nördlichstes Konzert aller Zeiten zu zelebrieren. Mit Tagebuch, zerlegbarer Reisegitarre und Kamera im Gepäck, entstand sein Buch Far Away – Mit der Harley zum Nordkap.
Paddy Schmidt, Rechte: Tom Bombadil
Mehr Infos zu Paddy Schmidt...

Eintritt = 10,- € AK; 8,- € VVK

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Montag, 30. April 2018 
###>>>  Einlass: 19:00 Uhr, Konzert: 20:00 Uhr <<<###

The Wispering Tree
At the heart of The Whispering Tree are singer/songwriter Eleanor Kleiner and multi-instrumentalist Elie Brangbour. With their deep-reaching sound, haunting vocals and vivid lyrics, this Franco/American duo have been captivating audiences around the world since meeting at music school in London. Their eponymous debut EP and subsequent full-length album, Go Call The Captain were heavily influenced by their travels abroad, which have taken them from their home base in New York to South America to a seven-month gig in Macau (China). Go Call The Captain was named "one of the year's most luminous albums" by The Big Takeover Magazine, and NYC's The Deli magazine called The Whispering Tree "one of the most talented duos to take stage in NYC."
The Wispering Tree, Rechte: Tom Bombadil
Mehr Infos zu The Wispering Tree...

Eintritt = Spende für die Künstler

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Freitag, 4. Mai 2018

###>>>  zwanzig-Uhr  <<<###

Morgan Finlay

  In den mehr als 10 Jahren, die der irisch-kanadische Singer/Songwriter Morgan Finlay auf den Straßen Europas unterwegs ist, hat er aus seinem Talent für Melodien, ergreifenden Beobachtungen und der Leidenschaft für Humanität eine von den Fans gemachte Erfolgsgeschichte gewoben. Von der Elektrizität seiner allerersten Single “zensong”, die bis auf Platz 2 der Unabhängigen australischen Radio Charts stieg, über acht veröffentlichte Alben und fast sechshundert Auftritte, haben Finlays kraftvolle Stimme und ehrliches Geschichten erzählen ihm Anerkennung und eine leidenschaftliche Anhängerschaft gebracht, die drei erfolgreiche IndieGoGo crowdfunding Kampagnen finanziert, die Titellisten entschieden haben, Gastgeber für Konzerte waren und ihre eigenen Videos gemacht haben. Niemals still stehend umfassen Finlays Pläne für 2016 die Aufnahme eines neuen Albums in Spanien, interessante musikalische Kooperationen, mehr als sechzehn wochen Tour in Europa und im Sommer eine Fahrradtour durch Deutschland, auf der er exklusive Wohnzimmerkonzerte geben wird. "…Finlay ist ein intelligenter, Genre übergreifender Singer/Songwriter, der Erfahrungen, Beobachtungen und Betrachtungen sammelt für eine mitreißende und ergreifende Exkursion in seinen Kopf.” (Indie-Music.com) “Die warme aber doch distanziert klingende Stimme von Morgan Finlay sorgt für eine positive Atmosphäre, welche die Songs mit ihren intelligenten Arrangements und den durchdachten Texten nur noch verstärken.” (Vampster) “Sein Stil ist passioniert, mit einer starken, fehlerlosen Stimme. Alles in allem ist er ein talentierter Musiker mit emotionalen Texten und …einer klassischen Singer/Songwriter Einstellung.” (Mausefalle Bonn) “Als gekonnter Geschichtenerzähler ... mit wandlungsfähiger Stimme und exzellentem Akustik-Gitarrenspiel zog er das Publikum ... vom ersten bis zum letzten Ton in seinen Bann.” (Chemnitz Sonnenberger) “Morgan Finlay beweist sich als moderner Singer/Songwriter mit den Wurzeln ganz tief in der Tradition.” (Ein Achtel Lorbeerblatt) “Seine Stimme….wird durch seine poetischen, metaphorischen Texte unterstützt; seine Musik nimmt uns auf eine Reise mit, aber die Erfahrungen müssen wir selber machen.” (milchmithonig.de)

Eintritt 10 € AK 8 € VVK

  ...mehr zu  "Morgan Finlay"  hier...  
Morgan Finlay, Rechte: Tom Bombadil
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
-----
Samstag, 5. Mai 2018 
###>>>  Einlass: 19:00 Uhr, Konzert: 20:00 Uhr <<<###

Phil Seeboth
Tief verwurzelt im amerikanischen Blues mit all seinen klassischen Größen, aber auch dem Mitt-60er Psychedelic Blues wie ihn Eric Clapton mit Cream oder die Allman Brothers Band anfangs spielten, verbunden, bietet die Phil Seeboth Band eben genau die stilprägenden Merkmale, die diese herausragende Epoche des Blues so aufregend machte: seelenvoller Blues-Rock, eine hohe Lust an Improvisationen und eine immer singende Gitarre. So werden die Auftritte der Phil Seeboth Band zu unvergesslichen Momentaufnahmen eines Musikstils, der immer noch so lebendig ist, wie zur Blütezeit der Rockmusik.
Phil Seeboth, Rechte: Tom Bombadil
Mehr Infos zu Phil Seeboth...

Eintritt = Spende für die Künstler

-------------------------------------------------------------------------------------------------------- Rechte: Tom Bombadil
Montag,7. Mai 2018 
###>>>  Einlass 19 Uhr;Beginn 20 Uhr <<<###

Jazz-Session


Eine regelmäßige Session an jedem ersten Montag im Monat ab 20 Uhr.


Bei dieser Session stehen junge Musiker (gerne auch von den umliegenden Musikschulen) im Fokus,die sich mal auf einer Bühne ausprobieren wollen.

Den Anfang machen in der Regel "Opener" Bands (auch mit Gesang) die schon etwas länger bestehen und den Status "Amateur" und "Semi-Professionalität mit bringen.

Die Spielzeit beträgt max. 45 Minuten!

Um besser vorbereitet zur Session zu kommen, sind nachfolgend einige Stücke aus verschiedenen Real Books die immer gespielt werden könnten (die Liste wird noch ergänzt).

All Blues

All of Me

Blue Monk

Billies Bounce

Bluesette

Birks Work

Footprints

Satin Doll

Straight No Chaiser

Sugar

Summertime

Tenor Madness

Watermelon Man

Auch eine Houseband das "Jakobi/Krautstein Quartett & Friends" ist immer dabei und begleitet gerne Sängerinnen bzw. Sänger und auch Einzelmusiker bei der Session.

Start der Session war am 5. Oktober 2015!!!!

Den „Opener“ im Mai macht die Band „Quartêtes“

Quartêtes gründete sich im Oktober 2016: Vier Musiker treffen sich und entdecken ihre gemeinsame Liebe zu Jazz, kubanischer Musik, arabischen Sounds und ungeraden Taktarten. Neben Stücken von Robert Glasper, Terrence Ngassa, Dhafer Youssuf und Amir ElSaffar spielt die Band auch Kompositionen von Chuco Valdés, modalen Jazz und eigene Stücke. Die Musiker haben intensive Erfahrung mit unterschiedlichen Musikstilen, standen schon auf großen Bühnen, haben Kunst und Musik studiert oder stehen noch davor. Nicht nur das musikalische Spektrum, auch die Altersspanne in der Band ist groß. Vier völlig verschiedene Musikerpersönlichkeiten mit einem gemeinsamen Pulsschlag. Eine Band mit besonderer Energie und einem ganz eigenen Sound. Peter Halves: Drums, Mona Roth : Piano, Till Weise: Bass, Timo Vaut: Sax
Rechte: Tom Bombadil


Eintritt ist Frei!

Eine Hutspende für die "Opener"-Band ist gerne gesehen.

Rechte: Tom Bombadil


Mehr Info`s und "Opener" Anmeldung unter 0175/7381777 (Michael Krautstein) oder unter mikelkraut@hotmail.com

Wir freuen uns auf viele Musiker und auch Zuhörer!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ab Donnerstag den 10.5.18 bis Mittwoch den 6.6.18 
###>>>  ...bleibt das Tom Bombadil...  <<<###

...geschlossen.


###>>>  ...Wir machen Urlaub...  <<<###

Rechte:Tom Bombadil

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ob Blues, Jazz, Folk oder Big-Band-Sound, bei uns gibts immer was auf die Ohren!